Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Howdy Cowboy
Howdy Cowboy

Howdy Unbekannter! Was hat dich denn nach Montana in unser schönes Nest verschlagen? Ach, du wolltest nur mal vorbeischauen? Das Golden Lake freut sich immer über neue Cowboys in der Stadt! Also los, klopf den Staub von der Reise ab und guck dich doch hier mal ein bisschen um! Wir sind gespannt, was du uns für Geschichten zu erzählen hast. Du bist gar kein Cowboy? Na macht nichts, auch andere Reisende nehmen wir hier gerne bei uns auf! Falls du auf neumodischen Kram stehst, kannst du uns auch gerne mal in unserem Discord Channel besuchen. Wir freuen uns auf dich ♥

Reallife in Montana ‣ FSK 18 ‣ Szenentrennung ‣ Special Features

Most Wanted
Wanted Females

» Clash of the Titans «
Alles zwischen Freundschaft und Liebe Freigestellt 21 - 36 Jahre Freigestellt

gesucht von: Dominic Falconetti

Most Wanted
Wanted Males

» Had a summer lover down in Montana - kept it warm in winter, left em frozen in pring «
Ex-Affäre Junior Manager Dearing Industries 29 Jahre Marlon Teixeira

gesucht von: Elia Carlton

Helping Hands
Zurzeit ist kein Teammitglied online!
Hier geht's zur Teamseite.
Forum News
Juni 2018 (mehr lesen)

Habt ihr euch auch schon mal gefragt, wie das eigentlich mit dem öffentlichen Personennahverkehr in Golden Lake aussieht? Und welche Bedeutung der Yellowstone Nationalpark für das kleine Städtchen eigentlich hat? Wer sitzt überhaupt alles im Rathaus und trifft die ganzen Entscheidungen für den Ort? Kann man in Golden Lake eigentlich studieren oder ist nach der High School schon Schluss? Wie wichtig ist der Tourismus für den Ort in Montana und welche umliegenden Städte gibt es überhaupt?

Ab sofort beantwortet die Empty Gold Enzyklopädie alle Fragen rund um Golden Lake im Speziellen, aber auch ganz Allgemein zu Fragen wie dem Steuersystem oder der Krankenversorgung. Viel Spaß mit dem neuen Feature und dem gesammelten Wissen, das wir für euch zusammen getragen haben :).

Inplay Zeit
Mai Juni Juli 2016

Keine Panik – im Mai sieht das Wetter schon deutlich besser aus. Mit maximal 19 Grad kann man den Sommer quasi schon riechen! Nachts wird es auch gar nicht mehr so kalt – 5 Grad halten wir alle aus, oder? Im Zweifel machen wir uns warme Gedanken vom Sommer!

Der Juni ist zwar der Monat mit den meisten Niederschlägen, dafür wird's langsam aber auch ein wenig wärmer. Im Minimum sind es mittlerweile fast 15 Grad - manchmal klettert das Thermomether aber sogar bis zu 25 Grad! Zeit, eure dicken Jacken definitiv zu Hause zu lassen!

Yihaaa ... wir sind im Juli angekommen! Endlich wird's warm in Golden Lake, liebe Freunde! Mit einem Minimum von 11 Grad kann's zwar ab und an doch noch mal ungemütlich werden, aber wir konzentrieren uns lieber auf die sonnigen 28 Grad, die drin sind! Es ist endlich Zeit, das erste Eis schlecken zu gehen!

Plot News
Diverse User Plots

Plot #1 - Memorial Day // 27. - 30. Mai 2016
Der Memorial Day ist nur einer von vielen Feiertagen, an denen die Bewohner von Golden Lake zeigen, was in ihnen steckt; Schon Tage vorher werden die Gärten hergerichtet, Gräber geschmuckt und alle Geschäfte in der Innenstadt bereiten sich auf den großen Tag vor, an dem gegessen und gefeiert wird. Diesen besonderen Tag lässt sich wirklich niemand entgehen.

Plot #2 - Grizzlies Sommerfest // 11. Juni 2016
Das Sommerfest der Golden Lake Grizzlies naht und damit auch das Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft aus dem Nachbarort. Kein Spiel, dass man sich entgehen lassen sollte, immerhin wird man noch in Jahren darüber reden. Okay, vielleicht auch nicht. Aber für den Spaß und dem reichhaltigen Angebot an Essen, Trinken und anderen Attraktionen lohnt es sich auf jeden Fall dabei zu sein.

Plot #3 - 4th of July // 4. Juli 2016
Der 4. Juli naht und damit auch die große, alljährliche Feier auf der Reamer Ranch. Also schnappt eure Sachen und nichts wie hin, immerhin wird allerlei geboten. Rodeo Reiten für den Herrn, damit er seine Liebste mit seinem Können beeindrucken kann. Die Versteigerung der selbst gepackten Picknickkörbe der Damen, die dann meist direkt Abends beim großen Feuerwerk verputzt werden. Oder doch lieber die Ranch an sich erkunden? Es wird auf jeden Fall für jeden etwas geboten.

Plot #4 - Straßenfeste // 30. Juli 2016
Die großen Straßenfeste stehen mal wieder an. Eine Zeit des Miteinanders, des Zusammenkommens, Redens und neue Bekanntschaften schließen. Zwar feiert jede Straße traditionsgemäß für sich, aber das hält niemanden davon ab, an diesem Abend mal richtig auf die Pauke zu hauen oder sich spät am Abend doch zu versuchen sich auf andere Feste zu schleichen.

Helping Hands
Zurzeit ist kein Teammitglied online!
Hier geht's zur Teamseite.
TOP




[group] Yesterday is gone
Gesuchs-Status? teilweise reserviert/vergeben
Geschlecht Beziehung Beruf Alter Avatarvorschlag
beides Clique verschieden __ Jahre verschieden
Suchen 03.12.2018, 19:53 Zitieren



Yesterday is gone...

but for good?

Hitzköpfig. Wortkarg. Ungeduldig. Neigt zur Selbstüberschätzung. Extrem stur. Und hin und wieder eine lange Leitung. Das ist das Bild, das die meisten Menschen von Matt zeichnen, wenn man sie danach fragt. Zugeben – seine Vergangenheit ist nicht unbedingt mit Ereignissen übersät, in denen er mit einer Vorbildfunktion hätte glänzen können: Beschädigung öffentlichen Eigentums, Einbruch, Diebstahl, Dokumentenfälschung. Und als Krönung ein achtjähriger Gefängnisaufenthalt. Wen wunderte es, als Matt danach einfach verschwand? Abtauchte, ohne irgendjemandem auch nur ein Wort zu sagen und zwei Jahre durch verschiedene Bundesstaaten zog, ohne es irgendwo lange genug auszuhalten. Nur nach Hause kam er nie. Zu groß war die Schuld und die Scham für die Tat, die er begangen hatte.
Dass er nun wegen seines kranken Vaters heimgekehrt ist, wird nicht nur den Bewohnern von Golden Lake neues Kopfzerbrechen bereiten, sondern auch die Geister der Vergangenheit wecken. Denn eigentlich darf er nicht hier sein. Sonst ist das Leben seines Bruders in Gefahr.
Der Ex-Knacki
Matt Fields | 29 Jahre | Arbeitslos | Garrett Hedlund | VERGEBEN
So wie Matt, wurde auch West in Golden Lake geboren. Und obwohl er in einer viel besseren Gegend aufwuchs, hatten die beiden sich gefunden. Sie wurden beste Freunde. Seelenverwandte. Unzertrennbar. Die Lehrer mussten sie an verschiedene Seiten des Raumes setzen, damit sie aufhörten sich gegenseitig obszöne Texte in die Hefte zu schreiben, West besaß einen Hausschlüssel zur Wohnung von Matts Eltern und seine Mutter stellte sogar ein Bett für Matt in sein Zimmer, weil er – trotz, dass sie ihn nach Hause geschickt hatte – einen Weg zurück ins Haus fand und dann auf WestsTeppichboden einschlief.
Vielleicht funktionierte es so gut, weil sie sich so ähnlich waren – wobei Matt gern nochmal einen oben drauf setzte. Er war impulsiv und explosiv; und oft hat ihn nur Wests Besonnenheit vor einem bösen Ende bewahrt.
Die Clique gab West etwas, das er zuhause nicht finden konnte: Zusammenhalt, Zuverlässigkeit und Freunschaft. Vielleicht sogar ein bisschen mehr als letzteres, denn immerhin war West mehrere Jahre mit Liz zusammen. Dass sie ihn für irgend so einen reichen Pinkel wegen Geld und Einfluss sitzen ließ, hat er ihr aber bis heute nicht verziehen.
Mit Matts Urteil zerbrach die Gemeinschaft jedoch still und leise und West war klar, dass das sorglose Leben, das er bisher gelebt hatte, nun endgültig vorbei war. Trotzdem kam es ihm nie in den Sinn aufzugeben. Es war West, der Matt verteidigte, wenn jemand schlecht über ihn redete. Er hat Matts Part übernommen und sich um dessen kleinen Bruder gekümmert. Und obwohl längst nicht mehr alles beim Alten ist, ist West derjenige, der noch immer Kontakt mit allen Mitgliedern der Clique hat. Doch nur einer weiß um sein Geheimnis: nämlich dass er sich Geld bei zwielichtigen Gestalten geliehen hast um seinen kleinen Laden aufzubauen. Und nun stehen ihm die Kerle – obwohl er die Summe längst zurück gezahlt hat – immer noch auf den Füßen.
Der Draufgänger
West Garrison | 29 Jahre | Beruf | Alexander Ludwig | FREI
Jules ist seit ihrer Jugend vor allem eines - dagegen. Eine kleine Rebellin, wie sie im Buche steht, mit den Eltern auf Kriegsfuß und seit sie 16 war in Golden Lake. Trotz ihrer wenig rühmlichen Vergangenheit ist aus dem lauten und auffallenden Mädchen doch etwas geworden. Sie arbeitet seit einigen Jahren im Gold Rush Comfort Hotel, wo man sie durchaus als fähige Mitarbeiterin schätzt, auch wenn sie weiß wie sie ihren sturen Kopf durchsetzt. Durch ihren Charme schafft sie es immer wieder die Gäste um den Finger zu wickeln und trotz allem sympathisch zu wirken. Manche finden ihr loses Mundwerk sogar richtig unterhaltsam. Aus ihrer wildesten Phase ist sie definitiv draußen, wird mit ihren 27 Jahren langsam aber sicher erwachsen, auch wenn sie immer sprunghaft und spontan ist. Jules zeichnet sich besonders durch ihre Loyalität, ihre Offenheit und ihre Willensstärke aus. Sie plappert wie ein Wasserfall, ist grundsätzlich ein lebensfroher und optimistischer Mensch. Lediglich ihre Launenhaftigkeit steht ihr oft im Weg, ebenso wie ihr sturer Kopf. Doch ihr Leben wurde vor kurzem ziemlich auf den Kopf gestellt, als ihre Jugendliebe Matt zurück in die Stadt kam.
Die Rebellin
Julianne Philips | 27 Jahre | Rezeptionistin im Gold Rush Comfort Hotel | Shelley Hennig | VERGEBEN
Man könnte sagen, Thommy ist das Gegenteil von seinem großen Bruder. Höflich, bliebt, mit exzellenten Notenabschlüssen, einem offenen Ohr für alles und jedermann und wenn nach Hilfe gefragt wird, ist er sofort zur Stelle. Trotzdem hatte er sich mit Matt ausgezeichnet verstanden. Er sah zu ihm auf und eiferte ihm nach, wenngleich Matt ihn bei seinen kriminellen Plänen doch lieber außen vor gelassen hat – wobei Thommy zwar jedes Mal protestierte, innerlich aber doch froh war, nicht mitkommen zu müssen. Trotzdem fühlte er sich in der Clique sehr wohl. Am besten verstand er sich mit West und Joyce, weil sie ihm nie das Gefühl gaben ein lästiges Anhängsel zu sein. (Und weil er heimlich ein bisschen in Joyce verliebt war.)
Alles war wunderbar. Zumindest dachte Thommy das, bis sein großer Bruder wegen eines Autounfalls ins Gefängnis musste und dort den Kontakt einfach abbrach.
Zehn Jahre sollten vergehen, ehe Matt wieder zurückkehrte. Doch Thommy weigert sich bis heute mit seinem Bruder ein Wort zu wechseln, denn noch immer nagen die Wut und die Enttäuschung an ihm und er hat Angst wieder im Stich gelassen zu werden. Doch was macht Thommy, wenn er herausfindet, dass Matt seinetwegen die Stadt verlassen hat? Und wie soll er seinem großem Bruder beibringen, dass er gemeinsam mit West seine Intelligenz und sein Talent für den Aufbau einer illegalen Glücksspielszene verschwendet hat?
Der Mitläufer
Thommy Fields | 24 Jahre | Lehrer | Grant Gustin | FREI
„Hey Süße, sollen wir heute Abend zusammen beten?“ Den Spruch kann Joyce schon lange nicht mehr hören. Doch mit ihren Rehaugen, dem langen braunen Haar und den sanften Gesichtszügen, weckte sie bei anderen schon immer das Bedürfnis, eine starke Schulter zum Anlehnen anzubieten. Aber von wegen. Die starke Schulter renkt sie den Vollidioten von Kerlen auch gern mal aus wenn sie zu aufdringlich werden. Aufgewachsen in einer der sozial ärmsten Gegenden von Golden Lake lernte Joyce früh, dass sie sich am besten auf sich selbst aufpasste als sich auf andere zu verlassen. Sie war ruhig, aber nicht schüchtern und kam eigentlich mit jedem sehr gut aus. Meist war sie diejenige, die an das Gewissen der anderen appellierte, sodass sich die Bewohner von Golden Lake häufig fragten, weshalb Joyce sich ausgerechnet diese kriminelle Clique als Freunde ausgesucht hatte. Doch es ging Joyce nie um den Nervenkitzel oder den Drang das Verbotene zu tun. Für sie zählte der Zusammenhalt und das Vertrauen in dieser Freundschaft. Und dass sie so dem Elternhaus mit den zwei gewalttätigen Stiefgeschwistern entfliehen konnte.
Nach dem Zerfall der Clique kratzte Joyce ihr gesamtes Geld zusammen und verließ die Stadt. Sie fand Liebe in den Armen eines Soldaten. Und alles hätte so schön werden können. Hätte. Joyce hasst dieses Wort. Hätte. Könnte. Wenn. Damals. Diese Worte waren Träume. Trugbilder und Illusionen. Und so stand sie plötzlich wieder in Golden Lake.
Niemand konnte bislang herausfinden, weshalb Joyce zurückkehrte, wem die stillen Tränen galten, die sie heimlich vergoss und warum sie schließlich den Avancen des Pastors nachgab. Doch in Golden Lake bleibt ein Geheimnis nicht lange vergraben...
Das Mädchen von nebenan
Joyce Leigh | 28 Jahre | Pastorengattin | Sarah Bolger | FREI
Jack hat in seinem Leben einige Schicksalsschläge erlitten. Als Kind eines New Yorker Top-Anwalts und einer Ärztin wuchs er in der Großstadt auf, wurde praktisch mit dem goldenen Löffel im Mund geboren. Als er etwa 15 Jahre alt war kamen seine Eltern jedoch bei einem tragischen Autounfall ums Leben, Jack war dabei und überlebte nur knapp. Seine einzige Verwandte war nun seine Tante, die allerdings vereinsamt und alkoholkrank im Little Trail Creek in Golden Lake wohnte. Zwar hatten seine Eltern ihm ein stolzes Erbe hinterlassen, doch da seine Tante die Verwaltung des Geldes übrig hatte bis Jack volljährig war, schmiss sie es mit vollen Händen für Alkohol und Drogen raus. So musste Jackson erfahren was es hieß vom reichen Kind zum armen Tropf zu werden. Um an ein wenig Geld zu kommen, suchte er sich neben seiner Clique die falschen Kreise und fing an Drogen zu verkaufen. Nachdem er volljährig war hatte er gehofft auf den Rest seines Erbes zugreifen zu können, doch es war fast zur Gänze aufgebraucht. Auch er verließ die Clique nach der Inhaftierung von Matt und arbeitet seither als Automechaniker in der Stadt. Doch da das Geld hinten und vorne nicht reicht, hat er seinen lukrativen Jugendjob nie aufgegeben und vertickt immer noch Drogen.
Der Dealer
Jackson Parker | 29 Jahre | Automechaniker | Dave Franco | FREI
Wenn man Nathan heute kennen lernt würde man nie vermuten, dass dieser Kerl in seiner Jugend mehr Glück als Verstand hatte. Denn der heutige Polizist hatte damals einiges an Dreck am Stecken. Drogenkonsum, kleinere Diebstähle und illegales Feuerwerk waren nur ein paar der Dinge, die er so angestellt hat. Irgendwie hat er es allerdings immer geschafft sich aus der Affäre zu ziehen und keine Vorstrafe zu kassieren - denn anders wäre der Job bei der Polizei gar nicht möglich gewesen. Dafür hatte Nathan immer schon ein Talent - sich aus dem Staub zu machen, wenn es ihm an den Kragen ging. Eine Seite, die seine Freunde nicht sonderlich an ihm schätzten, auch wenn man sonst immer auf ihn zählen konnte, wenn es darum ging Pläne auszuhecken. Nur mit Matt hatte er nie einen guten Draht, wohl auch deshalb weil dieser mit seiner heimlichen Flamme Jules zusammen war und dieser mehr als nur einmal Avancen machte. Woher kam nun der Sinneswandel, ein Gesetzeshüter zu werden, fragt ihr euch? Nun, das ist ganz einfach - der gute Nathan hatte mächtig Schiss, als Matt damals in den Knast ging und Angst irgendwann genauso zu enden, sollte ihn sein übermäßiges Glück verlassen. Und nachdem sich die Gruppe getrennt hatte fiel es ihm auch viel leichter, neu durchzustarten und von vorne anzufangen.
Der Gesetzeshüter
Nathan Franklin | 27 Jahre | Police Officer | Tom Austen | FREI
Liz war schon immer jemand, der gerne im Mittelpunkt stand. Sie stammt aus gutem Hause und ist ein Urgestein in Golden Lake. Warum hat sie sich also mit der rebellischen kleinkriminiellen Highschool Gang abgegeben? Nun - anders als die meisten Mädchen in ihrem Alter stand sie nicht auf den Quarterback - sie stand auf den Bad Boy West. Ihre damalige Beziehung war stets von Drama und kleineren Reibereien überschattet, doch Liz fand es aufregend etwas "Verbotenes" zu tun und gegen ihre Eltern zu rebellieren. Vielleicht verstand sie sich auch deshalb nie gut mit Jules, die ihr in der Hinsicht sehr ähnlich war und natürlich Aufmerksamkeit auf sich zog, als sie damals in die Stadt kam. Nach der Trennung der Clique, war sie noch eine Weile mit West zusammen gewesen, doch irgendwann hatte sich eine bessere Partie für sie ergeben. So war Eliza nämlich schon immer - stets auf ihren eigenen Vorteil bedacht. Da sie gerne redete und das Sagen hat, engagierte sie sich schon bald in der Politik, wo sie es schließlich zur Stadträtin brachte. Durch ihren Einfluss und oft auch durch ihr Geld versucht sie immer wieder, sich die Rosinen raus zu picken und die Geschehnisse in der Stadt so zu lenken, wie es ihr beliebt. Ihr Ziel ist es Bürgermeisterin zu werden, um ihre Machtverhältnisse weiter auszubauen.
Die Power-Frau
Eliza Michaelson | 30 Jahre | Stadträtin | Blake Lively | FREI
12 Jahre sind vergangen seit Matt diesen tragischen Autounfall verursacht hat, bei dem jemand gestorben war. Matt ging dafür ins Gefängnis und die ehemals eingeschworene Clique aus der Highschool zerbrach. Ihr Leben entwickelte sich in unterschiedliche Richtungen, die Kontakte verloren sich großteils. Mehr als ein Gruß auf der Straße ist nicht mehr drin. Doch nun ist er wieder da, was er anfangs versucht geheim zu halten. Aber Sensationen bleiben in dieser kleinen Stadt nie lange geheim und auf die ein oder andere Art werden sich die Wege der ehemaligen Freunde wieder kreuzen. Ob der alten Zeiten willen, weil sich bei dem ein oder anderen die nostalgische Ader zeigt, oder auch durch zufällige Begegnungen und Gespräche. Schließlich gab es früher einiges, was alle miteinander verbunden hat und möglicherweise hat noch jemand ein Geheimnis begraben?


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
 





GRAPHIC by MOMO # COCO # PENNY # FINN # BEKKA ♥ // CODES by MOMO ♥ // OPTIMATED for GOOGLE CHROME & FULL HD
Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group » Cookie-Einstellungen » Impressum » Datenschutzerklärung